Sanskriet

Sanskrit ist eine alte indische Sprache und Rechtschreibung, die stark von der Grammatik basiert. Der Klang wird noch weit in Mantra verwendet. Die Regeln von oben nach unten nacheinander geben die grundlegenden Vokale, Konsonanten fünf Zeilen ( hart, hart angesaugt, leichtes, weiches abgesaugt, nasale Laute), die halb Konsonanten, zischt und schließlich die ha.

Die Spalten von links nach rechts in den Mund - von hinten nach vorne - Hals ( Rinne Aale ) zurück Gaumen ( palatalen ) vor Gaumen ( cerebralen ) Zähne ( Dentale ) und Lippen ( labials ).

Der wachsende Einfluss der Religionen und Wissenschaften aus Indien in den Westen macht mehr und mehr Menschen gehen, um Sanskrit zu lernen.

Die Geschichte der Sanskrit geht weit vor unserer Zeitrechnung. Die " alten indo-arische", die die Muttersprache der vielen Dialekte entstehen. Die Vorläufer der vedischen war Vedic Sanskrit etwa 5000 Jahre v. Chr. jetzt in Süd- und Zentralasien gesprochen. Durch die Migration der Stammessprache wurde verteilt. Die älteste Form des Sanskrit, der greifbare Beweis ist, Vedische.



Menu